Der perfekte Brettspiel-Abend: Darauf kommt es an

Der perfekte Brettspiel-Abend: Darauf kommt es an

Sie sind Gastgeber für den nächsten Brettspiel-Abend. Alles soll perfekt sein, damit dieses Event in den eigenen vier Wänden lange in Erinnerung bleibt. Dafür gilt es ein paar Vorbereitungen zu treffen. Von uns gibt es die passenden Tipps dazu.

1. Freunde einladen & Genre festlegen

Den ersten Teil haben Sie vermutlich schon erledigt. Nämlich Ihre Freunde zum Brettspielabend einzuladen. Falls noch nicht geschehen, sollten Sie diese erneut kontaktieren, um nach dem bevorzugten Genre zu fragen.

Tipp: Sollten Sie öfter für spannende Brettspiele zusammenkommen, empfiehlt sich eine Chat-Gruppe bei WhatsApp, Facebook o.Ä. Darüber können Sie Abstimmungen schnell realisieren.

Wenn Sie wissen worauf Ihre Gäste am meisten Spiellust verspüren, kann eine entsprechende Auswahl bereitgestellt werden. Sollte Ihnen die gewisse Vielfalt fehlen, schauen Sie einmal bei unseren Brettspiel-Angeboten vorbei.

2. Für das leibliche Wohl sorgen

Womöglich möchten Sie vor dem Beginn des Brettspielabends noch zusammen essen. Soll es eine warme oder kalte Küche geben?

Sind bereits alle Gäste vor ihrer Ankunft gesättigt, stellen Sie Knabbereien bereit. Auch eine Auswahl an Getränken sollte nicht fehlen. Tee, Kaffee, Wasser und Säfte gehören zur Grundausstattung.

Durch exotische Snacks und Trinken können Sie den Abend zu einem noch größeren Erlebnis machen. Wie wäre es mit selbst hergestelltem Sushi? Ebenso gehen gesunde Snacks mit Mohrrüben, Paprika, Gurken und dazu passende Dips.

3. Stimmungsvolle Musik

Im Hintergrund können Sie etwas Musik abspielen lassen. Am besten instrumentale Stücke, da Text die Konversation stört. Weshalb die Melodien auch nur dezent ertönen, um nicht Ihre Gespräche zu behindern. So fühlen sich Ihre Gäste gleich beim Eintreffen wohl.

4. Der Spaß kann beginnen

Jetzt wo fast alle Vorbereitungen getroffen sind, brauchen Sie nur noch die Brettspiele bereitstellen. Ihre Gäste werden um die vereinbarte Uhrzeit eintreffen. Dann kann der Spaß beginnen.

Letzter Tipp: Legen Sie die Smartphones zur Seite. Heute Abend steht die Technik einmal nicht im Mittelpunkt!

Weitere interessante Beiträge:

Schreibe einen Kommentar